Tag der Sichtbarkeit.

Was wir sehen, prägt unser Empfinden von „Normalität“. Was wir kennen, macht uns keine Angst. Was uns nicht ängstigt, das müssen wir nicht bekämpfen. Was wir als Möglichkeit wahrnehmen, öffnet Wege. Heute ist der Lesbian Visibility Day und lesbische Sichtbarkeit ist einer der Gründe, warum ich das hier mache.

Frau Papa

Besucht doch mal Frau Papa. Nina wurde nach ihrer Geburt als männlich definiert, lebte und litt als solcher, heiratete heterosexuell, bekam Kinder – und entschloss sich dann, so zu leben, wie sie sich fühlt: als verheiratete, lesbische Frau. Sie ist mir ein Vorbild in Relexion und Offenheit, in Nachsicht mit Fettnapfsuchern wie mir, in Diskussions- […]