Beispielsweise Frieden.

Eigentlich möchtest du nur Frieden. Du möchtest, dass wir respektvoll miteinander umgehen. Dass es im Interesse aller liegt, dass es allen gut geht und dass von allen entsprechend gehandelt wird. Aber entscheidest du dich für das Loslassen, die Ehrlichkeit, Offenheit und Rücksicht, und bist du die Einzige, die das tut, präsentierst du deine verletzlichsten Stellen. […]

Mein Leben. Mein Twitter. 

Mir ist seit einiger Zeit bekannt, dass ich auf Twitter und hier sehr genau beobachtet werde und mir Dinge, die ich teile, ins „echte Leben“ nachgetragen werden. Ich werde dann dort darauf angesprochen, was ich hier schreibe und – ja, ich muss zugeben, dass ich im Internet Dampf ablasse, den ich woanders nicht loswerde. Das […]

Freundschaft, Ehe und ein gemeinsames Ende.

Seit etwa 12 Jahren kenne ich meine Trauzeugin und ehemalige Vertraute, meine wichtige Freundin. Oder besser: ich glaubte, sie zu kennen. Ich kannte sie als eine kritisch denkende, hinterfragende, manchmal sympathisch naive, feministische und modern denkende Frau. Oft war sie etwas widersprüchlich, was sie für mich nicht weniger liebenswert machte. Geschieden, alleinerziehend und mehr als […]

Freundschaft und Wandel

Die Leute hassen dich, wenn du dich veränderst. So lautet übersetzt eine Textzeile des Liedes „The Dress“ der Gruppe „Blonde Redhead“. Und diese Erfahrung mache ich auch gerade. Ja, ich habe mich verändert und bin noch dabei. Das ist ein Prozess, den einzuläuten dringend nötig und für mein Leben essenziell war. Wer sich nicht verändert, […]