Zwischen den Zeilen. 

Als intelligent gilt anscheinend nur, wer zwischen den Zeilen lesen und schreiben kann. 

Wer nicht manipuliert und wer nicht merkt, wenn er manipuliert wird, wird als bestenfalls naiv wahrgenommen. 

Charakter, Ehrlichkeit und Selbstkritik liegen zwischen den Zeilen und haben dort oft wenig Platz. 

Ich passe nicht in diese Welt. Ihr könnt und wollt das nicht ändern. Das ist ok. Aber macht mich nicht dafür verantwortlich. Unterstellt mir nicht Eure Scheinheiligkeit. Zieht einfach in Betracht, dass es solche Menschen gibt. 

Lesen und lesen lassen. Auch zwischen den Zeilen. 

Kommentar verfassen